Lisa von Lübeck - Teil 2
 
Einer der beiden fast fertig gestellten Rümpfe.
 
Durch die, wie im Original vorhandenen, dunkleren Wallschienen, kann man sehr gut die Linienführung des Rumpfes erkennen.
 
Detailaufnahme vom Bug mit dem Vorderkastell. Zu beachten ist die sich zum Bug hin verjüngende, stark gekrümmte Beplankung aus Eiche. Die dunkleren Wallschienen fehlen noch (siehe vorherige Bilder).
 
Die Winden zur Bedienung der Rahen und Segel.
 
Anker und Ruderspills
 
Anker/Ruderspill in stark vergrößerter Ansicht
 
Anker/Ruderspill in stark vergrößerter Ansicht
 
Die Mastkörbe der beiden im Bau befindlichen Modelle.
 
Man erkennt die Liebe zur Detailtreue und die überaus arbeitsintensive Fertigungsweise von Hand.
 
Einer der Mastkörbe in einer etwa 1:1 Ansicht. Man beachte die feinen Zwischenräume zwischen den einzelnen Hölzern.
 
Eine der vielen handgefertigten Nagelbänke in einer 2:1 Ansicht.
 
        Home

Letzte Bearbeitung
 

27. Juni 201

Sie sind der

 
kostenlose counter
Besucher

Facebook Like-Button
 
 
ACHTUNG !
Diese Webseite wird fortlaufend aktualisiert.