Segelschulschiff der deutschen Bundesmarine GORCH FOCK
MODELLBAUDATEN  
   
Typ: Dreimastbark
Länge: 95,0 cm 
Breite: 26,0 cm 
Höhe: 62,0 cm 
Maßstab: 1 : 95
   
Erbauer: TIP-Funktionsmodellbau
Wolfgang P. Greihs, Burg / Dithmarschen
   
Auftraggeber/Eigner: TIP-Funktionsmodellbau
 
Die Idee war ein segelfähiges, schwimmfähiges Funktionsmodell der GORCH FOCK zu bauen. Das neue Modell basiert auf den Original-Bauplänen der Werft BLOHM & VOSS in Hamburg aus dem Jahr 1958, sowie Bauvorlagen des Standmodells von De-Agostini.
 
Die Planung und Konstruktion zum Fahrmodell, - zusätzlich segelfähig über Rahen- Gaffel- und Besansegel die über speziell angefertigte Segelservo´s gesteuert werden, -  war eine elementare Herausforderung für die Modellbauer und Elektroniker, zumal für das gesamte mechanische und elektronische Equipment sehr wenig Platz in dem schlanken Rumpf vorhanden war.
 
 
Mittelspant, hinterer Kiel mit Stevenrohr und Öler-Rohr
 
Einbau von Ruderservo und MAXON-Antriebsmotor, der MAXON-Motor wurde wegen der extremen Haltbarkeit gewählt.
 
Hinterer Rumpfaufbau mit den erforderlichen Spanten, großzügig entkernt.
 
Einbau der elektronischen Komponente mit Akku-Kästen. Jeder Platz zwischen den Spanten wird ausgenutzt.
 
Ansicht ohne Zwischendeck´s
 
Teifertiger Decksaufbau der Rettungsboote mit Grätings.
 
Rahen-Ansteuerung, eine Modellstudie für das Modell.  Ermittlung der einzelnen  Wellendurchmesser für das laufende Gut der Rahen.
 
Prototypen der erforderlichen Rah-Segelwin den mit modifizierten Mini-Servo-Motoren.
 
Fertiger Einbau der Rah-Segelwinden, Decksbeplankung mit den einzelnen Luken.
 
Die großzügigen Decksluken sind wichtig für alle weiteren Arbeiten innerhalb des Rumpfes.
 
Ansicht des unbeplankten Rumpfs mit Deckaufbauten, alle mechanischen und elektrischen Module müssen fehlerlos funktionieren, bevor die Rumpfbeplankung erfolgt. Änderungen immerhalb des Rumpfes sind nach der Beplankung nicht mehr möglich !
nach oben   Home
Letzte Bearbeitung
 

27. Juni 201

Sie sind der

 
kostenlose counter
Besucher

Facebook Like-Button
 
 
ACHTUNG !
Diese Webseite wird fortlaufend aktualisiert.