Rettungssystem - Test -1-

       Erste Testfahrt mit dem Rettungssystem  >RS - 00200<

                     Büsum  im  Seewellenbad  Piratenmeer

 

                             Modellfahrt unter extremen Wellengang

 

      Schwere See im Piratenmmeer und das Modell treibt in Schräglage

                 - Ein erschreckter Ausruf  neben mir am Beckenrand -

                 " Pap,  da schau mal das Schiff säuft ab,---- und nu  ?? ...."



 

        Das Modell ist komplett gesunken und der Rettungsmechanismus
           wird aktiviert,  unabhänig von der nicht mehr funktionierenden
                                                 Bordelektronik

 




      Das  Treibmittel wird aktiviert, in den Auftrieskörper gedrückt und
      das Schiff schwebt wieder, wie hier zu sehen mit dem Bug nach oben,
                                        an die Wasseroberfläche



 

     Die oberhalb des Rettungssystems angeordneten Aufbauten werden
                durch den Auftriebskörper nicht beschädigt und lediglich
                                   nach oben seitwärts verschoben


 

            Das Modell schwimmt an der Wasseroberfläche und kann
                                        in Ruhe geborgen werden

 



 

Das Gesamtsystem ist wartungsfrei   -ohne Anschluß an die Bordelektronik -
         der Einbau ist sehr einfach  -über 4 M3 Schrauben in den Rumpf-
           Jederzeit wieder verwendbar  -durch Austausch des Aktivators-

         Das beigefügte Video zeigt einen Wassereinbruch mit Rettung !

                                          VIEL  VERGNÜGEN

 

Letzte Bearbeitung
 

27. August 2018

Sie sind der

 
kostenlose counter
Besucher

Facebook Like-Button
 
 
ACHTUNG !
Diese Webseite wird fortlaufend aktualisiert.